Logo: Institut fuer Tanz und Bewegungsdynamik


Detlef Kappert

Dr. Detlef Kappertstudierte Psychologie und Tanz in Deutschland, den USA und Haiti und promovierte über die Verbindung von Tanztraining, künstlerischem Ausdruck und persönlicher Entwicklung. Seit 1985 hat er einen Ansatz entwickelt, der Elemente aus professionellem Tanztraining und Empfindungsschulung in ein Konzept humanistischer Psychologie integriert. Er unterrichtete diesen Ansatz an Universitäten und Ausbildungsinstituten für ver-
schiedene (tanz-)pädagogische, therapeutische und künstlerische Berufe in Deutschland, Frankreich, Ekua-
dor, Spanien, Polen und in der Schweiz. 1999 leitete er als Koordinator für Wissenschaft und Verantwortlicher für den Tanzbereich das Projekt MUS-E (künstlerisches Programm für Schulen in Europa) der Yehudi Menuhin Stiftung. Neben seiner Tätigkeit als Tanzdozent arbeitet Detlef Kappert als niedergelassener Psychotherapeut
mit eigener Praxis in Essen.